Allgemeine Geschäftsbedingungen, Stornierungsinformation

Ein paar Regeln müssen sein ;-)

 

AGB:

1. Abrechnung/Kostenerstattung:

Bitte beachten Sie, dass in der Praxis nur mit privaten Krankenversicherungen und der Berufsgenossenschaft abgerechnet werden kann. 

Sollten Sie gesetzlich versichert sein (AOK, Barmer usw.) ist eine Erstattung über die Versicherung nicht möglich, Sie können jedoch gerne als Selbstzahler zu mir kommen.

 

1.a)

Falls Sie trotzdem mit einem Rezept einer GKV buchen, muss ich Ihnen den Termin privat in Rechnung stellen, da dadurch Termine blockiert werden, die ich anderweitig nicht mehr vergeben kann und mir sonst Ausfälle entstehen.

 

1.b)

Auch private Krankenversicherungen erstatten nicht immer alle Kosten. 

Da es sehr unterschiedliche Tarife gibt, bitte ich Sie, sich im Vorfeld über die Kostenübernahme zu informieren. 

 

1.c)

Das Therapiehonorar wird auf Grundlage der GebüTh (13. Auflage) berechnet.

Diese Gebührenübersicht orientiert sich an den aktuellen Vergütungshöhen der gesetzlichen Krankenversicherungen.

Als Privatpatient  genießen Sie den Vorteil einer längeren Behandlungszeit deshalb wird der 1,4-fache Satz des GKV-Satz angewendet.

 

1.d)

Auch beihilfeberechtigte Patienten bekommen eine Rechnung nach GebüTh, da die Beihilfesätze bewusst nicht kostendeckend gestaltet sind.

 

1.e)

Bei Kürzungen biete ich Ihnen den Service "Buchner Rote Karte", hier wird geprüft, ob die Kürzung rechtmäßig ist und wenn nötig Unterstützung bei der Erstattung gegeben.

 

2.)

Für Selbstzahler gelten die auf meiner Website angegebenen Preise.

 

3.

Zur Online-Buchung wird das System SimplyBook.me genutzt, bitte beachten Sie auch die AGB von SimplyBook.me

 

Stornierungsbedingungen

Termine können mindestens 24h im Voraus storniert oder verschoben werden, kurzfristige Absagen sind nur telefonisch möglich und werden in Rechnung gestellt.